Tae Kwon do

Swiss Open G1 in Montreux

Yanna Schneider kämpft sich nach Siegen gegen Australien, der ehemaligen Pan American Siegerin aus den USA und der WM dritten Casandra Steen aus Schweden bis ins Finale und verliert dieses schier knapp gegen die Französin Maeva Mellier mit 2:3 Punkten. Diese gewann zuvor gegen die Serbische Olympiasiegerin Milica Mandic.

Levent Tuncat gewinnt die Bronzemedaille, nach Siegen über Frankreich und Österreich musste sich der Weltranglistenfünfte Mexico geschlagen geben.

Ebenfalls Gold holte Volker Wodzich aus Gelsenkirchen, Silber Alexander Bachmann aus Stuttgart und Walid Hashimi vom OTC Bonn.

Herzlichen Glückwunsch!

"Swiss Open G1 in Montreux  Yanna Schneider kämpft sich nach Siegen gegen Australien, der ehemaligen Pan American Siegerin aus den USA und der WM dritten Casandra Steen aus Schweden bis ins Finale und verliert dieses schier knapp gegen die Französin Maeva Mellier  mit 2:3 Punkten. Diese gewann zuvor gegen die Serbische Olympiasiegerin Milica Mandic.  Levent Tuncat gewinnt die Bronzemedaille, nach Siegen über Frankreich und Österreich musste sich der Weltranglistenfünfte Mexico geschlagen geben.  Ebenfalls Gold holte Volker Wodzich aus Gelsenkirchen, Silber Alexander Bachmann aus Stuttgart und Walid Hashimi vom OTC Bonn.  Herzlichen Glückwunsch!"

9.3.15 19:58

Letzte Einträge: Kadetten Europameisterschaft , Projekt NRW - NWTU Jugend, Tag der Öffnentür Leopard, Wettkampfordnung Poomsae (WOP) DEUTSCHE TAEKWONDO UNION e. V., DTU Herbst-Kadertraining in Sonthofen Saisonende vorbereitet, Mexico Grandprix Finale

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen